Rainforest by Skyrail and train – Kuranda

Am Sonntag haben wir einen weiteren klassischen Ausflug von Cairns aus gemacht – per Skyrail (Gondel) ging es hoch über Baumkronen in den Kuranda Regenwald. Dort gibt es eine kleine Dorfsiedlung, Wanderwege durch den Regenwald und einige Tierparks. Nach einer Bootstour inkl. freilebender Krokodile und einer Jungle-Wanderung haben wir uns noch einige einheimische (große, bunte und leuchtende) Schmetterlinge angeschaut bevor es per Zug wieder zurück nach Cairns durch den Regenwald ging.

Da wir morgen (Dienstag) den Camper wieder abgeben müssen, konnten wir leider nicht weiter Richtung Norden (Daindree Nationalpark/Cape Tribultion) fahren und haben deshalb heute mal einen ruhigen Tag am Strand verbracht. Wir waren bei den Northern Beaches von Cairns und sind alle paar Stunden ca. 10km weiter bis zum nächsten palmenumsäumten Strand gefahren. Leider darf man nur in den kleinen abgesperrten Bereichen mit Quallennetz ins Wasser. Heute haben wir auch das erste Mal Krokodil-Warnschiler am Strand gesehen – wir sind also wirklich in den Tropen. :-)